Sie befinden sich hier: Werkstoff
Dienstag, 21.11.2017
Werkstoff

Werkstoff

Holz arbeitet, es ist ein lebendiges  Material.

Schwundrisse entstehen im Trocknungsprozess und sind selbst bei waldtrockenem Holz nur schwer zu unterdrücken. Ich versuche die Rissbildung durch Verwendung möglichst trockenen Holzes oder kernloser Stücken entgegenzuwirken. Dennoch entstehende Risse unterstreichen eher die Lebendigkeit des Materials einer motorsägengeschnitzen Skulptur.

Generell sollte eine frisch angefertigte Skulptur nie in der prallen Sonnen stehen, um Zeit für ein langsames Trocknen zu haben.

Eine Imprägnierung des Holzes ist nicht zwingend notwendig, da ich für den Außenbereich witterungsbeständige Holzarten verwende, wie zum Beispiel Eiche, Robinie und von den Nadelhölzern die Douglasie.

Ein Vergrauen des Holzes in der Witterung kann mit farbigen Lasuren unterdrückt werden, doch auch ein graues Holz hat eine interessante Ausstrahlung. Je nach Lichtverhältnissen sieht es mal silbrig und mal dunkel aus. Achten Sie mal darauf.